Arbeiten in der Pflege

Die Pflege gehört zu den Berufen mit den besten Zukunftschancen und Etnwicklungsmöglichkeiten – ob in einem ambulanten Pflegedienst, stationär in Altenpflegeeinrichtungen, in Krankenhäusern oder Reha-Kliniken. Durch den demografischen Wandel ist engagiertes, qualifiziertes Personal immer gesucht.

Viele unserer Absolventen haben sich berufsbegleitend weitergebildet und sind aufgestiegen, z. B. zur Wohnbereichs- oder Pflegedienstleitung. Auch ein Studium im Pflegebereich steht ihnen offen.

Die Altenpflege ist ein lebendiger, vielseitiger und anspruchsvoller Beruf: Dazu gehört intensiver Kontakt mit anderen Menschen, kein Tag gleicht dem anderen. Altenpflegerinnen oder Altenpfleger übernehmen betreuende, beratende, pflegende Aufgaben und spielen eine zentrale Rolle dabei, alte und pflegebedürftige Menschen kompetent zu versorgen.

Die Aufgaben von Altenpflegekräften reichen von Hilfestellungen im Alltag (z. B. Grundpflege, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme) über medizinische Behandlungspflege, Aktivierung und Rehabilitation bis zu gemeinsamen Aktivitäten. Auch die Begleitung der letzten Lebensphase gehört dazu.

Viele unserer Auszubildenden schätzen die enge und persönliche Beziehung zu den betreuten Menschen, deren Freude und Dankbarkeit.